Cross-Processing

„Film is not Dead“ von Jonathan Canlas und Kristen Kalb hat mich zum Crossen inspiriert. Für die analogen Bilder habe ich mir dafür den Kodak E100 VS besorgt. Zwei Bilder sind im Kasten, der Rest wird am Wochenende verschossen und anschließend selbst in C41-Suppe entwickelt. 🙂 Mal sehen, was herauskommt. Ich fürchte allerdings, dass die schöne Holga-Vignette den Bildern fehlen wird. 😦

Bis dahin habe ich mich mit digitalen Crossen in Lightroom versucht…

Advertisements
Galerie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s