Portrait-Shooting mit Inken

Vor ein paar Tagen hatte ich ein kleines „Freundschaftsshooting“ mit drei befreundeten jungen Damen. Anschließend habe ich Inken gebeten, mir noch für ein paar Portraitaufnahmen zur Verfügung zu stehen. Die Bilder sind indoor on location in einer ehemaligen Scheune entstanden. Um das Licht der Abendsonne etwas weicher zu gestalten habe ich einen Diffusor benutzt. Und Inken hat das echt super gemacht.

Kodak Tri-X 400 mit XTOL um zwei Stufen gepusht.

Advertisements
Galerie

Ein Gedanke zu “Portrait-Shooting mit Inken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s