Silent

silent
silent

Die leichte Unschärfe gefällt mir ganz gut bei diesem Bild (ich war zugegebener Maßen etwas nah dran). Aufgenommen mit dem Kodak Portra 800 und anschließend in schwarz-weiß konvertiert. Entwickelt mit Tetenal.

Apropos Tetenal. Ich hatte letztens bei unserem Fotogeschäft nach einer Push- und einer Cross-Entwicklung gefragt. Beides sei nicht möglich. Nur eine Standart-Entwicklung für 3,99€ (Kleinbild-Film). Ich sagte danke, dann würde ich lieber selbst entwicklenb und erntete verständnislose Blicke. Das sei doch viel zu teurer. Wirklich?

Tetenal kostet 22,55€ plus Versandkosten (Colortec C41 Negativ Kit). Damit können 12 bis 16 Filme entwickelt werden. Ich entwickle nicht so häufig Farbnegative und der Ansatz hält sich nicht ewig, deshalb gehe ich mal von acht aus. Macht pro Film 2,82€ plus Versand. Deutlich billiger als 3,99€ plus Fahrtkosten und Parkhaus im Geschäft. Zudem kann ich pushen, die Entwicklung meinen Kontrastvorstellungen anpassen, crossen und Spaß macht es auch noch. Was will man mehr?

Advertisements
Silent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s