Licht: one light portrait

Kim_20.12.2014_186_p1_web-2
Kim

Eine alleinige Lichtquelle wirkt für mich immer sehr stimmungsvoll, spannend, teilweise vielleicht auch dramatisch.Das gefällt mir sehr gut. Schatten gehören genauso zu einem Foto wie Licht.

Unsere Quelle war ein Fenster in der Dachschrägen. Ich mag das Licht sehr, auch wenn – oder weil? – die Schatten schon zulaufen.

Advertisements
Licht: one light portrait

2 Gedanken zu “Licht: one light portrait

  1. Gute Bilder entstehen oft nicht in perfekt gebasteltem Licht, sondern durch gut eingefangene Stimmung – so wie das hier!
    Eine einzelne Lichtquelle entspricht ja auch viel eher unserem natürliche Sehen. Denn am Himmel gibt es schließlich auch nur eine Lichtquelle.

    1. Danke für Deine netten Worte. Du hast recht: Es kommt auf die Stimmung im Bild an und ob ein Bild (warum auch immer) wirkt. Wobei das Licht dabei ein entscheidender Faktor ist. Natürliches Licht ist für mich das schönste.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s