Anika

Anika

Über Fensterlicht habe ich hier schon öfter geschrieben. Es gefällt mir gut und ich setze es gerne ein und ich möchte mich damit noch weiterentwickeln – durch Üben und praktische Erfahrung.

Diese Woche hatte ich mich mit Anika zum Fotografieren verabredet. Da spontan ein geeigneter Raum zur Verfügung stand, haben wir ein paar Aufnahmen am Fenster gemacht, bei denen ich Anika so dirigiert habe, dass ein Rembrandtlicht (oder Dreieckslicht) entstehen sollte. Das ist zwar nicht immer 100%ig exakt gelungen, aber die Ergebnisse gefallen mir trotzdem sehr gut. Wer mehr Infos zu dieser Lichtsetzung haben möchte, kann sich zum Beispiel ein Youtube-Video von fotokurse dazu anschauen.

Anschließend haben wir  Outddor noch ein paar Aufnahmen gemacht, wobei ich Anika mit der Kamera über die Schulter geschaut habe. 😉

Wieder ein schöner Foto-Tag. 🙂

 

Advertisements
Galerie

Ein Gedanke zu “Anika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s