Outdoor – urbane Location

Unschärfe durch Freelensing

Vor einiger Zeit habe ich mir Gedanken gemacht, was für Gegenstände/Dinge/Plätze/Orte mir auf Fotos gefallen, um diese bewußter in meine Bilder einfließen zu lassen. Manchmal muss man sich einige Sachen erst richtig deutlich machen, damit sie gewinnbringend eingesetzt werden können – so geht es mir jedenfalls.

Ich mag unter anderem Kopfsteinpflaster, Musikinstrumente, Bücher und eine städtische Umgebung. Fotografisch gesehen finde ich Kontraste, Schwärze, Unschärfe und eine krasse Blicklenkung gut.

Das gelingt mir natürlich nicht immer alles bei meinen Fotos, hilft mir aber beim Bildaufbau und bei den Ideen.

Unschärfe durch Freelensing II

Advertisements
Outdoor – urbane Location

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s