London Eye und Tower Bridge

London Eye
London Eye

Neben meiner EOS400 hatte ich in England auch meine Rolleiflex dabei. Allerdings war ich immer nur mit einer Kamera unterwegs. Beide durch den Tag zu schleppen, war mir zu anstrengend. Man glaubt morgens ja immer nicht, wie schwer die – eigentlich leichten??? – Taschen abends sind…

Die beiden Fotos sind mit der Rolleiflex, dem T-Max 100 und einem ND-Filter mit 1000facher Belichtungsverlängerung aufgenommen worden.

Tower Bridge
Tower Bridge

Dass ich Langzeitbelichtungen mag, habe ich bei anderen Gelegenheiten schon öfter erwähnt. Natürlich habe ich auch in London welche aufgenommen. Die beiden Bilder zeigen das London Eye (120″ Belichtung) und die Tower Bridge (18″).

Zu modernen Motiven passen die verwischten Wolken für meinen Geschmack etwas besser. Wobei die Tower Bridge so ein tolles Motiv ist, dass ich der Versuchung nicht wieder stehen konnte. Schön finde ich, dass durch die lange Belichtung so viel Ruhe in die Bilder gekommen ist.

Advertisements
London Eye und Tower Bridge

Ein Gedanke zu “London Eye und Tower Bridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s