Anika

Anika

Über Fensterlicht habe ich hier schon öfter geschrieben. Es gefällt mir gut und ich setze es gerne ein und ich möchte mich damit noch weiterentwickeln – durch Üben und praktische Erfahrung.

Diese Woche hatte ich mich mit Anika zum Fotografieren verabredet. Da spontan ein geeigneter Raum zur Verfügung stand, haben wir ein paar Aufnahmen am Fenster gemacht, bei denen ich Anika so dirigiert habe, dass ein Rembrandtlicht (oder Dreieckslicht) entstehen sollte. Das ist zwar nicht immer 100%ig exakt gelungen, aber die Ergebnisse gefallen mir trotzdem sehr gut. Wer mehr Infos zu dieser Lichtsetzung haben möchte, kann sich zum Beispiel ein Youtube-Video von fotokurse dazu anschauen.

„Anika“ weiterlesen

Advertisements
Galerie

Fenster und andere Lichteinlässe

Portraits mit Fensterlicht und mit Licht an Schattenkanten von Überdachungen – wie zum Beispiel auch Garagentüren – war die Aufgabe des Shootings mit Kim. Für den ersten Teil sind wir in ein Bistro gegangen und haben nebenbei einen Kaffee getrunken. Ganz entspannt. War sehr nett.

Als „Überdachung“ haben wir unter anderem ein paar Bäume genutzt. Wir haben vielleicht nicht 100%ig die Aufgabe umgesetzt, aber das ist auch nicht schlimm, da mit diesen Lichtbedingungen schon einige Male experimentiert habe – zum Beispiel hier, hier und hier. 😉 Es sind auf alle Fälle ein paar Bilder entstanden, die mir sehr gut gefallen.

Als Zusatz habe ich mit Freelensing experimentiert. Doch davon demnächst mehr. 🙂

Galerie