Beobachtende Perspektive

MonaL1saLara studiert in Osnabrück Gesang und modelt aus Spaß nebenbei auf TFP-Basis. Ich habe sie angeschrieben und sie hat eingewilligt, mit mir ein kleines Shooting durchzuführen.

„Beobachtende Perspektive“ weiterlesen

Advertisements
Beobachtende Perspektive

Spontanes Shooting – nachdenklich

Mit Ani habe ich mich relativ spontan und ohne vorheriges Treffen zum Shooting verabredet. Recht spannend, wenn man vorher nicht weiß, wie der andere so tickt und was ihm bzw. ihr konkret für Bilder vorschweben – man also die Erwartungen nicht kennt.

Andererseis hat das natürlich auch seinen Reiz. Und es verbindet einem ja zumindest die Fotografie – wenn auch von verschiedenen Seiten.

Bei unserem Shooting wurde nur der Ort, an dem Ani sich positionieren sollte, von mir vorgegeben und ab und zu habe ich ein paar Posingvorschläge gemacht. Zum Gesichtsausdruck habe ich nichts gesagt, sodass die Bildstimmung zum großen Teil von Ani stammt. Entstanden sind recht nachdenkliche Fotos, die mir sehr gut gefallen. Oben ist eine kleine Auswahl von Oberkörperportraits.

Model: Levottomuus

 

Spontanes Shooting – nachdenklich

Amy

Ab und an – eher selten – shoote ich mit Models aus der Model-Kartei.Wenn, ist es aber immer eine spannende Sache, mit jemanden zu arbeiten, den man nicht kennt. Zumal, wenn man sonst meist mit Bekannten und Verwandten fotografiert.

Vor ein paar Tagen habe ich mich mit Amy am Piesberger Bahnhof in Osnabrück getroffen. Die Chemie hat von Anfang an gestimmt, Amy hat toll gearbeitet und es sind ein paar schöne Bilder herausgekommen. Eine nette Begleiterin hatte Amy auch noch mitgebracht. So macht das Fotografieren Spaß! 🙂

Danke schön für den netten (Spät-)Nachmittag!

Galerie

Intensität

Amy_B
Amy_B

Schwarzweiss kann – aber muss nicht – ein intensives Portrait unterstützen. Genau wie eine interesssante Unschärfe, die in meinem Bild in Richtung Retro-Look tendiert, wie mein Model mir sagte.

Ich mag diesen Look sehr und werde weiter mit Freelensing experimentieren. Das Unperfekte, Zufällige und nicht wiederholbare dieser Technik fasziniert mich und lässt – für mich – sehr spannende Bilder entstehen. Wäre es mir schon früher bekannt gewesen, hätte ich mir wohl kein Lensbaby zugelegt, weil es mir noch etwas mehr Freiheiten läßt.

Das Bild ist letzten Sonntag bei einem tollen Shooting mit Amy aus der Model-Kartei entstanden. Hat viel Spaß gemacht – nochmal danke an das tolle Model und die nette Begleiterin! 🙂

Bild

reflection

reflection
reflection – Model: FairytaleBerry

Nach langer Zeit habe ich mal wieder mit einem Model fotografiert, das nicht aus meinem (erweiterten) Bekanntenkreis stammt. Steffi ist von Beruf Schauspielerin und ich habe sie über eine Internet-Platform für Models und Fotografen angesprochen.

Das ist für mich deutlich spannender als Freunde zu fotografieren, weil ich Steffi  für ihre Zeit und ihren Aufwand natürlich auch gute Ergebnisse liefern wollte – Bilder, die ihr gefallen. Bei Bekannten gehe ich immer von nachsichtigeren Reaktionen auf weniger gelungene Bilder aus, weil wir uns meist nicht nur zum Fotografieren, sondern auch zum Erzählen treffen.

„reflection“ weiterlesen

reflection

Zweimal Photos mit M*

…an den gleichen Locations wie mit Irina. Ich wollte dort noch etwas experimentieren und M* hat sich netter Weise zur Verfügung gestellt.

Die Bilder sind mit Silver Efex und Color Efex bearbeitet. Ich habe die Software noch nicht lange und wollte die Bilder nutzen, um die Filter etwas intensiver auszuprobieren. Bei den farbigen ist unter anderem der Filter „Indian Summer“ zum Einsatz gekommen, der mir recht gut gefällt. Hauptgrund für die Anschaffung der Nik Collection war allerdings der sw-Converter Silver Efex. Ein prima Tool, das einfach zu bedienen ist. Gefällt mir bisher sehr gut.

Galerie